Stickereien

Stickereien sind sicher die edelste Form der Textilveredelung. Die Grundlage für ein gutes Stickergebnis wird bereits bei der Digitalisierung des Motivs (dem sog. Punchen) gelegt. Bei der Programmierung müssen bereits alle notwendigen Daten festgelegt werden, z.B. die Stichart, die Stichlängen, die Stichdichte, die einzelnen Farben und deren Reihenfolge. Die Produktion erfolgt dann auf modernsten Stickmaschinen. Zudem ist die Stickerei sehr beständig und verliert nicht an Glanz, dank ihrer Robustheit kann die Stickerei in jedem Gewerbe eingesetzt werden. Es gibt die Direktstickerei auf Textil oder Stickabzeichen zum Aufnähen oder Aufbügeln. Vorteile einer Stickerei: Starke Strapazierfähigkeit; Edle Wirkung; Kleinmengen möglich ...

Geeignet für: Baumwolle; Mischgewebe; Polyester; Nylon; Frotte ...
Einsatzbereich: Firmen; Vereine; Uniformen ...

Grenzen für die Umsetzbarkeit: Die Schriften können nicht kleiner als 5mm hoch und Strichstärken nicht geringer als 1 mm sein.